8 Abhilfe bei nicht aufgezeichnetem Audio auf der Capture-Karte

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Spieleliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig eine hochwertige Capture-Karte ist, da sie Ihnen hilft, verschiedene Spielvideos aufzunehmen. Außerdem unterstützt die Capture-Karte die Aufnahme von hochauflösendem Live-Streaming, das Sie später auf YouTube oder anderen sozialen Medienplattformen hochladen können.

Jedoch sehen viele Benutzer, dass die Capture-Karte heutzutage keinen Ton aufnimmt, trotz der vielen Vorteile. Haben Sie das gleiche Problem? Wenn ja, hier ist der Artikel, der Ihnen hilft, Capture-Karten eingehend zu verstehen, einschließlich ihrer Fehlerbehebungen und vielem mehr.

Also, tauchen wir ein!

Was ist eine Capture-Karte?

Eine Capture-Karte ist ein kleines Gerät, das entwickelt wurde, um Audio und Video aufzunehmen und in digitale Signale umzuwandeln, die online auf verschiedenen Plattformen geteilt werden können. Sie können eine Capture-Karte verwenden, um verschiedene Inhalte aufzunehmen und zu streamen, einschließlich DSLR-Kamera-Video, PC-Gaming oder Gameplay auf einer Konsole.

capture card

Darüber hinaus müssen Sie sich mit einer Capture-Karte keine Sorgen um die Qualität machen. Eine Capture-Karte kann Inhalte aufnehmen und für das Streaming vorbereiten, ohne die Qualität zu beeinträchtigen und ohne Ihren Computer oder Ihre Spielekonsole zu belasten, da sie unabhängig von Ihren Geräten arbeitet. Dadurch erleben Sie eine verzögerungsfreie, hervorragende Spielqualität.

Wie funktioniert eine Capture-Karte?

Eine Capture-Karte nimmt Signale von einem anderen Gerät, wie einer PlayStation, Xbox oder Nintendo Switch, und kodiert sie in verschiedene Formate, die aufgenommen und gestreamt werden können. Das kodierte Video wird dann an einen Computer gesendet, wo Sie das Live-Streaming genießen oder es zur späteren Ansicht aufnehmen können.

Darüber hinaus können Sie mit vielen Capture-Karten Audio vom Quellgerät aufnehmen, sodass Sie sowohl Spiel- als auch Kommentaraufnahmen problemlos machen können.

Um eine Capture-Karte zu verwenden, verbinden Sie sie einfach mit dem Gerät, von dem Sie aufnehmen oder streamen möchten, um die Daten zu übertragen.

Gründe, warum die Capture-Karte keinen Ton aufnimmt

Es kann viele Gründe geben, warum Capture-Karten keinen Ton aufnehmen. Hier sind einige häufige Gründe, die schnell durch einfache Schritte zur Fehlerbehebung behoben werden können.

  1. Schlechte Verbindung

Eine schlechte Verbindung ist der häufigste Grund, der oft bei Benutzern auftritt. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel und Anschlüsse mit der Capture-Karte und dem Quellgerät verbunden sind. Ebenso stellen Sie sicher, dass Ihr Mikrofon korrekt an Ihren PC angeschlossen ist und in der Aufnahmesoftware Ihrer Capture-Karte ausgewählt ist. Mikrofonsysteme, wie das Hollyland Lark 150, können im Abschnitt „Live-Kommentar“ der meisten Aufnahme-Tools einfach konfiguriert werden. Eine problematische Verbindung kann dazu führen, dass die Capture-Karte keinen Ton erkennt.

  1. Capture-Karten-Softwareeinstellungen

Überprüfen Sie die Einstellungen der Capture-Karten-Software. Es kann spezifische Einstellungen geben, die Sie konfigurieren müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Audioeingangsquelle ausgewählt haben.

  1. Überprüfen Sie den Audioausgabemodus

Einige Capture-Karten haben verschiedene Audioausgabeoptionen, einschließlich „Pass-Through“ und „Capture“. Basierend auf Ihren Anforderungen müssen Sie zwischen diesen Modi wechseln.

  1. Hardwareprobleme

Manchmal kann es ein Hardwareproblem mit der Capture-Karte selbst geben. Wenn dies der Fall ist, wird es hilfreich sein, den Kundenservice zu kontaktieren.

  1. Konfigurieren Sie die Audioeinstellungen des Betriebssystems

Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen Ihres Betriebssystems richtig eingerichtet sind, um Audio von der Capture-Karte zu akzeptieren. Außerdem muss die Capture-Karte in den Toneinstellungen Ihres Computers als Audioeingabegerät ausgewählt sein.

8 Lösungen, wenn die Capture-Karte keinen Ton aufnimmt

Hier sind einige Lösungen, die Ihnen helfen können, das Problem der Capture-Karte, die keinen Ton aufnimmt, schnell zu beheben.

**Hinweis: Während Sie eine Lösung durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen genau befolgen, um Verluste zu vermeiden.

Lassen Sie uns beginnen!

Lösung 1: Verwenden Sie USB 3.0

Viele Benutzer wissen nicht, dass die Capture-Karte nur mit USB 3.0 funktioniert. Wenn sie also an USB 2.0 angeschlossen ist, wird sie nicht funktionieren. Wenn Sie sicher sind, dass der verwendete USB 3.0 ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Capture-Karte korrekt angeschlossen haben.

Um die Capture-Karte korrekt an USB 3.0 anzuschließen, folgen Sie diesen Schritten:

Schritt 1: Schalten Sie Ihren PC ein.

Schritt 2: Verbinden Sie den USB 3.0-Anschluss mit Ihrem PC.

Schritt 3: Verbinden Sie das andere Ende der Capture-Karte mit dem HDMI-Kabel und dann mit einem Monitor oder Ihrem Fernseher.

use usb 3.0

Lösung 2: Deaktivieren und Reaktivieren der Quelle in Ihrer Streaming-Software

Das Deaktivieren und Reaktivieren der Quelle in Ihrer Streaming-Software kann dieses Problem lösen. Um dies zu tun, folgen Sie diesen Anweisungen:

Schritt 1: Starten Sie die Streaming-Software, die Sie verwenden. Zum Beispiel verwende ich die OBS-Streaming-Software.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Quelle auf der rechten Seite des Fensters und wählen Sie Eigenschaften.

choose properties

Schritt 3: Hier können Sie die Quelle deaktivieren und reaktivieren.

deactivate device

Sobald dies erledigt ist, wird die Capture-Karte wiederhergestellt und Sie können sehen, dass sie zu funktionieren beginnt. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, versuchen Sie Lösung 3.

Lösung 3: USB mit der Capture-Karte erneut verbinden

Das Trennen des USB-Kabels von der Capture-Karte kann Ihnen helfen, das Problem innerhalb von Sekunden zu lösen.

Schritt 1: Ziehen Sie das USB-Kabel für 10 Sekunden von der Capture-Karte ab.

disconnect usb

Schritt 2: Nach 10 Sekunden stecken Sie das USB-Kabel wieder in die Capture-Karte.

reconnect usb

Damit beginnt die Capture-Karte, Audio aufzunehmen, und Ihr Problem ist gelöst.

Lösung 4: Starten Sie Ihre Streaming-Software neu

Experten empfehlen dringend, die Streaming-Software neu zu starten, da dies nachweislich viele Probleme löst. Der beste Teil ist, dass es nicht viel Aufwand erfordert, nur ein paar Schritte und Sie sind fertig.

Schritt 1: Schließen Sie die Streaming-Software, die Sie verwenden.

Schritt 2: Trennen Sie alle Kabel, die mit der Capture-Karte und dem Monitor oder der Streaming-Software verbunden sind.

unplugged usb

Schritt 3: Warten Sie 10 Sekunden und stecken Sie jedes Kabel wieder in die passenden Anschlüsse, genau wie zuvor.

Schritt 4: Sobald dies erledigt ist, starten Sie die Streaming-Software neu und Ihr Problem ist gelöst. Wenn nicht, fahren Sie mit Lösung 5 fort.

Lösung 5: Löschen Sie die Quelle oder das Video

Schritt 1: Öffnen Sie die Streaming-Software, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm und wählen Sie hinzufügen >> Videoaufnahmegerät und löschen Sie es.

video capture device

Schritt 2: Nachdem Sie die Quelle gelöscht haben, erstellen Sie das Video neu, indem Sie ein HDK-Gerät auswählen und fortfahren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Standardeinstellungen verwenden.

recreate video

Schritt 3: Wenn dies erledigt ist, verbinden Sie das Video erneut mit der Capture-Karte. Warten Sie ein paar Sekunden, bis alles eingerichtet ist.

Jetzt hoffe ich, dass Ihr Problem behoben ist. Wenn nicht, folgen Sie einigen der häufigsten Lösungen, die Ihnen möglicherweise weiterhelfen.

Lösung 6: Starten Sie Ihren PC neu

Das Neustarten eines PCs ist eine der besten Lösungen, um das Problem zu beheben, da durch den Neustart Fehler behoben und Bugs entfernt werden, falls vorhanden. So geht’s:

Schritt 1: Gehen Sie zum Startmenü und wählen Sie die Option Neustart.

restart pc

Schritt 2: Sobald Sie auf Neustart klicken, wird Ihr PC automatisch innerhalb weniger Sekunden neu gestartet.

Schritt 3: Wenn dies erledigt ist, starten Sie die Streaming-Software erneut. Ich hoffe, dass das Problem diesmal gelöst ist. Wenn es weiterhin besteht, versuchen Sie Lösung 7.

Lösung 7: Aktualisieren Sie Ihre Capture-Karte

Manchmal kann eine alte Version der Capture-Karte ein Problem verursachen. Wenn Ihre Capture-Karte veraltet ist, kaufen Sie eine neue mit den neuesten Funktionen und Vorteilen.

Ich empfehle Ihnen, Elgato HD60 X oder EVGA XR1 Lite für fantastische Audio- und Videoqualität zu verwenden.

Lösung 8: Aktualisieren Sie den Audiotreiber

Das Aktualisieren des Audiotreibers kann dieses Problem ebenfalls beheben. Wenn die Audiotreiber nicht richtig installiert sind oder ein Update benötigen, verursachen sie Probleme bei der Capture-Karte. Folgen Sie daher diesen Schritten:

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem PC über die Suchfunktion.

Schritt 2: Wählen Sie den Abschnitt Audioeingänge und -ausgänge und wählen Sie den Audiotreiber, den Sie aktualisieren möchten.

device manager

Schritt 3: Wählen Sie die Option, automatisch nach Treibern zu suchen. Windows überprüft automatisch die neueste Version und installiert die neue, falls Updates erforderlich sind.

Fazit

Das ist alles! Ich hoffe, Sie haben das Problem der Capture-Karte, die keinen Ton aufnimmt, mit den obigen Lösungen behoben. Wenn keine der Lösungen funktioniert hat, rufen Sie einen Technikexperten an. Er kann Ihnen besser helfen. Wenn Sie außerdem Fragen haben, kommentieren Sie unten.

FAQs

Q1. Wie erfasst man Audio auf einem PC?

Wenn Sie Audio auf einem PC aufnehmen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Starten Sie den Sprachrekorder.

Schritt 2: Halten Sie das Mikrofon-Symbol gedrückt, um die Aufnahme zu starten.

Schritt 3: Drücken Sie die Stopptaste, um die Aufnahme zu beenden.

Sobald dies erledigt ist, erscheint die Aufnahme automatisch auf der linken Seite des Fensters.

Q2. Wie kann ich die beste Audioqualität erfassen?

Beachten Sie die folgenden Tipps, um Audio in bester Qualität aufzunehmen.

  • Vermeiden Sie Echo
  • Verwenden Sie einen Mikrofonständer
  • Nehmen Sie in einer ruhigen Umgebung auf
  • Verwenden Sie einen Pop-Filter
  • Machen Sie eine Testaufnahme

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
John Doe

John Doe

Ich bin John, ein Technik-Enthusiast mit einem Händchen dafür, komplexe Kamera-, Audio- und Videotechnik zu entschlüsseln. Mein Fachwissen erstreckt sich auf soziale Medien und elektronische Gadgets, und ich freue mich darauf, die neuesten Techniktrends für jeden verständlich und spannend zu machen. Indem ich mein Wissen in Form von ansprechenden Inhalten vermittle, möchte ich mit anderen Technikliebhabern und Neulingen in Kontakt treten und die faszinierende Welt der Technik zum Leben erwecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inhaltsübersicht