6 Lösungen für die nicht funktionierende Google YouTube-Überprüfung?

Fast jeder mit Internetverbindung nutzt YouTube sowohl für Bildungs- als auch für Unterhaltungszwecke. Ein Google-Konto ist nicht erforderlich, um auf die große Auswahl an Videoinhalten auf YouTube zuzugreifen. Das Einloggen bei YouTube über ein Google-Konto bietet jedoch den Vorteil, den Suchverlauf über mehrere Geräte hinweg zu speichern. Content-Ersteller müssen jedoch zusätzlich zu ihrem Google-Konto ihre Nummer verifizieren, um ihre Videos ohne Einschränkungen hochladen zu können.

Während dieses Verifizierungsprozesses können YouTuber auf Probleme stoßen, deren Lösung Zeit in Anspruch nimmt. In diesem Artikel werden wir alle diese Probleme sowie deren Lösungen besprechen, um Ihnen zu helfen, Ihr YouTube-Konto und Ihren Kanal zu verifizieren.

Was bedeutet YouTube-Verifizierung?

Die YouTube-Verifizierung ist ein Prozess, bei dem YouTube die Authentizität eines Kanals oder Kontos bestätigt. Content-Ersteller müssen ihre Telefonnummern verifizieren, um mit dem Posten auf YouTube zu beginnen. Darüber hinaus bestätigt die Kanalverifizierung, dass ein YouTube-Kanal authentisch und glaubwürdig ist. Sie verleiht dem Kanalbesitzer, wie einem Ersteller, Künstler, Unternehmen oder einer öffentlichen Person, eine offizielle Anerkennung. Lassen Sie uns einen detaillierten Überblick über beide Verifizierungen geben.

  1. Telefonnummer-Verifizierung

Es ist ein entscheidender Schritt im YouTube-Verifizierungsprozess. Content-Ersteller können den Besitz des YouTube-Kanals bestätigen, indem sie ihn mit einer gültigen Telefonnummer verknüpfen. Das Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass eine echte Person den Kanal kontrolliert und nicht von automatisierten Prozessen oder Bots manipuliert wird. Durch die Anforderung der Telefonnummer-Verifizierung fügt YouTube der Plattform eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, um sicherzustellen, dass echte Menschen hinter den Kanälen stehen.

  1. Kanalverifizierung

Die Kanalverifizierung ist ein eigenständiger und wesentlicher Aspekt des Authentifizierungsprozesses von YouTube. Wenn ein YouTube-Kanal verifiziert ist, erhält er ein Verifizierungsabzeichen, das oft durch ein Häkchen dargestellt wird. Dieses Abzeichen dient als sichtbares Zeichen der Authentizität und unterscheidet den ursprünglichen Kanal eines Erstellers von potenziellen Nachahmer-Kanälen.

Welche Funktionen können Sie durch die Durchführung beider Verifikationen freischalten?

YouTube Studio bietet Ihnen viele hilfreiche Tools, um Ihre Videos noch besser zu machen. Um auf diese Tools und Funktionen zugreifen zu können, müssen Sie zwei Verifizierungsmethoden durchlaufen, um Ihr Konto und Ihren Kanal zu bestätigen. Mit dieser Verifizierung können Sie auf die folgenden Funktionen zugreifen:

  • Zwischenfunktionen: Benutzer können zusätzliche Werkzeuge nutzen und das Wachstum ihres Publikums unterstützen, indem sie ihre Telefonnummer verifizieren.
  • Erweiterte Funktionen: Ersteller, die ihre Telefonnummer bereits bestätigt haben und regelmäßig auf YouTube aktiv sind, können von erweiterten Funktionen profitieren. Diese YouTuber qualifizieren sich normalerweise automatisch aufgrund ihrer etablierten Kanalhistorie. Alternativ können neue oder besonders motivierte Ersteller die Identitätsprüfung per gültigem Ausweis oder Videoverifikation durchführen, um sofortigen Zugang zu erweiterten Funktionen zu erhalten.

Werfen wir einen genaueren Blick auf alle Funktionen, die Sie nach Abschluss der Verifizierungsprozesse bei Google YouTube freischalten können:

**Funktionen****Verifizierung durch Telefonnummer****Verifizierung durch Kanalhistorie oder Content ID**
**Zwischenfunktionen**Längere Videodauer
Live-Streaming✓ (Niedrigere Limite)✓ (Höhere Limite)
Benutzerdefinierte YouTube-Thumbnails✓ (Niedrigere Limite)✓ (Höhere Limite)
Podcast-Erstellung
**Erweiterte Funktionen**Content ID EinspruchX
MonetarisierungsmöglichkeitenX
Video zu YouTube Shorts hinzufügen
Community-BeiträgeX
Kommentare bei YouTube-Videos anpinnenX
RSS-UploadX

Was sind mögliche Gründe, warum die Google YouTube Verifizierung nicht funktioniert?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie den Verifizierungscode für Google YouTube möglicherweise nicht erhalten. Hier einige mögliche Ursachen:

  • Nicht unterstützte Länder/Regionen oder Mobilfunkanbieter: Einige Länder/Regionen oder bestimmte Mobilfunkanbieter unterstützen möglicherweise keine Textnachrichten von Google YouTube.
  • Überschreitung der maximalen Anzahl von Konten: Wenn die Fehlermeldung “Diese Telefonnummer hat bereits die maximale Anzahl von Konten erstellt” erscheint, bedeutet dies, dass Ihre Telefonnummer mit zu vielen Konten verknüpft ist.
  • Verzögerungen bei der Zustellung von Textnachrichten: In dicht besiedelten Gebieten oder bei schlechter Wartung der Infrastruktur des Mobilfunkanbieters kann es zu Verzögerungen bei der Zustellung von Textnachrichten kommen.

Content-Ersteller müssen mindestens 100.000 Abonnenten haben, um ihren YouTube-Kanal verifiziert zu bekommen. Selbst wenn dieser Meilenstein erreicht ist, kann die Verifizierungsanfrage aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden:

  • Inaktivität: Wenn Ihr Kanal längere Zeit inaktiv war, kann dies die Verifizierung erschweren.
  • Nicht-Echtheit: Ihr Kanal muss den echten Ersteller, die Marke oder das Unternehmen authentisch repräsentieren. Wenn YouTube feststellt, dass der Kanal nicht echt ist, wird die Verifizierungsanfrage abgelehnt.
  • Unstimmigkeiten in der Dokumentation: Sie müssen authentifizierte Informationen in den eingereichten Dokumenten für die Verifizierung angeben.
  • Verstöße gegen Community-Richtlinien: Wenn Ihr Kanal gegen die Nutzungsbedingungen oder Gemeinschaftsrichtlinien von YouTube verstößt, wird die Verifizierungsanfrage abgelehnt. Dazu gehören auch Inhalte, die gegen die Richtlinien von YouTube verstoßen.

Einige häufige Lösungen, wenn die Google YouTube Verifizierung nicht funktioniert

Aus Sicherheitsgründen sendet Google YouTube einen Verifizierungscode, wenn Sie ein neues YouTube-Konto verifizieren. Der Code hilft, Ihre Identität zu bestätigen und unbefugten Zugriff zu verhindern. Wenn Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung mit einer Mobilnummer als Backup aktiviert haben, sendet Google YouTube den Code per SMS.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die von Ihnen angegebene Telefonnummer korrekt ist. Falls Probleme beim Empfang des Verifizierungscodes auftreten, sollten Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, um die Zustellung des Codes zu sichern.

Lösung 1: Unterbrechen Sie den Anruf während des Verifizierungsprozesses

Wenn Sie einen Anruf führen und gleichzeitig einen Sicherheitscode per SMS anfordern, erhalten Sie diesen möglicherweise nicht, da das SIM-Netzwerk während eines Anrufs Schwierigkeiten haben kann, Nachrichten zu empfangen. Beenden Sie den Anruf und fordern Sie den Verifizierungscode von Google erneut an, um sich erfolgreich anzumelden.

Lösung 2: Kurzwahl-Nachrichten entsperren

Nachrichten von Diensten, die Kurzwahlen verwenden, könnten in Ihrem Netzwerk blockiert sein. Wenn Sie keinen Verifizierungscode von Google YouTube erhalten, könnte dies der Grund sein. Dies könnte versehentlich geschehen sein, entweder durch Sie oder Ihren Mobilfunkanbieter.

Um dieses Problem zu lösen, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter und bitten Sie darum, Nachrichten von Google YouTube zu entsperren. Danach sollten Sie den Code ohne Probleme erhalten.

Lösung 3: Überprüfen Sie SMS-Spamfilter

Ähnlich wie bei E-Mail-Diensten haben auch Messaging-Apps Filter, die legitime Nachrichten fälschlicherweise als Spam markieren können. Prüfen Sie Ihren Spam-Ordner, um sicherzustellen, dass der Verifizierungscode nicht fälschlicherweise als Spam markiert wurde.

Android-Geräte

Folgen Sie diesen einfachen Anweisungen, um den Verifizierungscode in den Spammeldungen Ihres Android-Geräts zu finden:

Schritt 1: Öffnen Sie die Nachrichtenanwendung auf Ihrem Android-Gerät. Tippen Sie dann auf das “Hamburger”- oder “Drei-Punkte”-Symbol, um das Einstellungsmenü aufzurufen.

navigate zu Nachrichten-Einstellungen

Schritt 2: Wählen Sie anschließend die Option „Spam & Blockierte“ Nachrichten, um auf den von Google YouTube gesendeten Verifizierungscode zuzugreifen.

Spam- und blockierte Nachrichten durchsuchen

iOS-Geräte

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um den Verifizierungscode in den Spam-Nachrichten Ihres iPhone zu finden:

Schritt 1: Starten Sie die „Nachrichten“-App auf Ihrem iOS-Gerät. Tippen Sie dann oben links auf die Option „Filter“, um die Nachrichteneinstellungen zu öffnen.

Filtern innerhalb der Nachrichten-App auswählen

Schritt 2: Tippen Sie im Einstellungsfenster auf „Alle Nachrichten“ und suchen Sie den Verifizierungscode, um das Problem zu lösen.

Alle empfangenen Nachrichten anzeigen

Lösung 4: Starten Sie Ihr Mobilgerät neu

Wenn Google den Sicherheitscode an Ihre registrierte Mobilnummer gesendet hat und Ihr Gerät Probleme hat, ihn zu empfangen, kann ein Neustart Ihres Mobilgeräts helfen. Alternativ können Sie den Flugmodus ein- und ausschalten. Fordern Sie danach eine neue Verifizierungs-SMS von Google YouTube an.

Beachten Sie, dass Sie bei mehrfachen Anfragen möglicherweise mehrere Codes erhalten, jedoch nur der neueste gültig ist zur Verifizierung Ihres Google YouTube-Kontos.

Lösung 5: VPN deaktivieren

Wenn Google Ihr Konto blockiert, weil Anmeldeversuche über eine aktive VPN-Verbindung erfolgen, deaktivieren Sie das VPN. VPNs ändern Ihre IP-Adresse und können den Verdacht auf unbefugten Zugriff wecken. Schalten Sie das VPN auf Ihrem Gerät aus und versuchen Sie es erneut. Folgen Sie hierfür diesen einfachen Schritten:

Schritt 1: Klicken Sie in Ihrem Browser auf das „Erweiterungen“-Symbol, um die Liste Ihrer installierten Plugins und Erweiterungen anzuzeigen. Wählen Sie die VPN-Erweiterung aus, die Sie verwenden.

Ausgewähltes VPN aus Erweiterungen

Schritt 2: Klicken Sie im Menü der VPN-Erweiterung auf das „Schild“-Symbol, um das VPN zu deaktivieren. So können Sie SMS von YouTube empfangen, da Ihr Standort nicht mehr verwechselt wird.

VPN deaktivieren, um Nachrichten zu empfangen

Lösung 6: Überprüfen Sie den Status der YouTube-Server

Falls Google YouTube-Server Probleme haben, könnten sie keinen Sicherheitscode an Ihr Konto senden. Prüfen Sie vor einer Fehlerbehebung den Servicestatus von YouTube auf DownDetector, indem Sie nach YouTube suchen.

Wenn es hohe Ausfallraten und Nutzerkommentare gibt, die Probleme melden, deutet das auf Serverprobleme hin. Geduld ist gefragt; warten Sie, bis Google das Problem behoben hat. Versuchen Sie es nach ein oder zwei Stunden erneut, um den Sicherheitscode zu erhalten.

Überprüfen Sie den Status der YouTube-Server

FAQs

F1. Wie können Sie Ihren Kanal hervorheben, ohne eine YouTube-Kanalverifizierung?

Auch ohne Verifizierung können Sie Ihren Kanal hervorheben, indem Sie einen einzigartigen Namen wählen, der Ihre Identität und Inhalte widerspiegelt. Verwenden Sie ein hochwertiges Profilbild, das in den Suchergebnissen einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Personalisieren Sie das Layout und das Branding auf Ihrer Startseite für eine besondere Zuschauererfahrung.

F2. Was sind die Vorteile der Nummernverifizierung auf YouTube?

Nachdem Sie Ihre Telefonnummer auf YouTube verifiziert haben, erhalten Sie mehrere Vorteile, darunter die Möglichkeit, Urheberrechtsbeschwerden einzureichen und Inhalte live zu streamen. Außerdem dürfen Sie benutzerdefinierte Thumbnails verwenden und längere Videos (mehr als 15 Minuten) hochladen.

F3. Können Ersteller auf YouTube verifiziert werden, ohne 100.000 Abonnenten zu erreichen?

YouTube könnte Kanäle mit weniger als 100.000 Abonnenten verifizieren, wenn sie außerhalb der Plattform bekannt sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kanal eine Verifizierung verdient, können Sie sich an das YouTube-Supportteam wenden. Sie werden Ihren Kanal prüfen und entscheiden, ob er die Qualifikationen für eine Verifizierung erfüllt.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend haben wir die Probleme besprochen, die bei der Verifizierung Ihres YouTube-Kontos und -Kanals auftreten können. Zudem haben YouTuber Wege kennengelernt, diese Probleme nach dem Lesen dieses ausführlichen Leitfadens zu beheben. Nach einer sorgfältigen Bewertung aller bereitgestellten Informationen können Sie das Beste aus YouTube herausholen, nachdem Sie Ihr Konto erfolgreich verifiziert haben.

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
John Doe

John Doe

Ich bin John, ein Technik-Enthusiast mit einem Händchen dafür, komplexe Kamera-, Audio- und Videotechnik zu entschlüsseln. Mein Fachwissen erstreckt sich auf soziale Medien und elektronische Gadgets, und ich freue mich darauf, die neuesten Techniktrends für jeden verständlich und spannend zu machen. Indem ich mein Wissen in Form von ansprechenden Inhalten vermittle, möchte ich mit anderen Technikliebhabern und Neulingen in Kontakt treten und die faszinierende Welt der Technik zum Leben erwecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inhaltsübersicht